Narwhals

Projekt52: Auf dem Kopf

April 27th, 2009

Da ich noch ein wenig was nachzuholen habe in Sachen Projekt52 fange ich heute mal damit an. Das Thema von Woche 13 war „Auf dem Kopf“ und das ist ein Thema was man wieder so und so auslegen kann. Aber ich sage interpretiere es so das alles verkehrt herum ist. Und wann ist das der Fall? Auf jeden Fall wenn man einen Schluck hiervon genommen hat…

Euer Frank

Vorbereitung zum Grillen

April 22nd, 2009

Heute waren wir im Großkauf einkaufen und haben natürlich an alles gedacht.

An das Trinken…

An was zu knabbern…

An Zutaten für Cocktails…

An Dips…

Und an das Fleisch…

 

Wie ihr seht haben wir an wirklich alles gedacht um Samstag einen angenehmen Abend zu haben.

Euer Frank

Zitat für den heutigen Abend

Februar 21st, 2009

Nicht denken, trinken!

Aus dem Film: „Stealth – Unter dem Radar“

Euer Frank

Die Heimreise!

September 1st, 2008

Ein Nachtrag zum 31.August.2008:

Und Abfahrt!

Willkommen zum letzen Part meiner München Tour, der Heimfahrt. Nachdem ich heute ja geschrieben hatte das ich gut hochgekommen bin und nun nur noch auf den Zug warten muss, ist es nun soweit das ich im Zug sitze. Ich hab mich zwar ein wenig zu früh Richtung Hauptbahnhof begeben, aber dafür hab ich noch Wegnahrung von Subway mir besorgt.

Wieder mal hat die Bahn es geschafft mir einen Sitzplatz ohne Tisch zu geben, obwohl ich einen Wollte. Warum? Nunja wenn ich hier so mit meinem Laptop sitze und die Ablage runter geklappt habe, sodass ich den Laptop darauf stellen kann, haut mir das ding fast auf den Oberschenkel. Außerdem sitz ich genau an so einer bekloppten Tür wo wahrscheinlich nachher die ganze Zeit Leute durchlaufen… Aber was soll es sind ja nur 2 Stunden bis Göttingen, dann muss ich ja eh umsteigen.

Meine soziale Ader kam auch schon wieder durch… WTF… 2 ältere Damen kamen so rein und ich hab ihnen angeboten ihre Taschen hochzustellen. Ich hab gedacht da sind Ziegelsteine drinne! Noch 7 Minuten dann geht’s los mal schauen wann die erste Bahnfrau kommt und mein Ticket sehn möchte.

Ich muss sagen, obwohl ich ICE 1 gefahren bin, war der Service da bedeutend besser als bei der hinfahrt. Es gab ein paar kleine Snacks und Erfrischungstücher. Der längste Abschnitt der Strecke ist bewältigt. Von Göttingen bis Berlin sind es „nur“ 2 Stunden. Das ist ja eigentlich nichts im Gegensatz zur Hinfahrt wo der Zug von Berlin bis nach München durchgeballert ist. Als ich in Göttingen dann in den nächsten ICE eingestiegen bin und so gucke wo mein Platz ist, hätte ich ausrasten können.

Continue reading »

Die Ankunft und der folgende Tag

August 30th, 2008

Wir haben Samstag Abend und es wird mal wieder Zeit ein wenig von meiner Reise zu berichten. Nachdem ich gestern um 1:30 Uhr ankam wurde ich erst mal herzlich in empfang genommen. Der Abend begann mit einem doppelten Wodka. Darauf folgten dann noch 2 Veltins + Energy und sonst eigentlich nichts. Zwischen Vier und Fünf Uhr haben sich dann alle so langsam bettfertig gemacht und dann begann der Kampf mit dem Einschlafen.

Gegeben waren ein harter Steinfußboden, ein Isoschlafsack, schnarchende Mitstreiter und HANDY’S. Die folge dieser explosiven Mischung war im Endeffekt das ich 2,5 Stunden Schlaf hatte. Dementsprechend habe ich mich auch am nächsten Morgen gefühlt…

Ebend ein wenig frisch machen und dann geht es ab zum Frühstück. Es war mittlerweile auch schon 10:00 Uhr und ich merk immer mehr wie man ziemlich kaputt ist von dem wenigen Schlaf. Aber letztendlich hab ich mir das ja ausgesucht und muss da jetzt durch. Mein Körper wird sich bald dafür bedanken…

So gegen 11 Uhr haben sich ein paar Leute entschlossen dann ein wenig die Münchner Innenstadt unsicher zu machen. Ich hab mir gedacht was soll es, gehst mal mit! Wir sind dann ins Olympia-Einkaufszentrum gefahren. Ich muss sagen das ist schon Sau fett das Teil. Nach 3 Stunden Shoppen ist für mich dann eine neue Sonnenbrille bei Rumgekommen.

Continue reading »

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 29 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the feed
    Feed me

    Ich kann auch mal beu euch vorbei rennen und die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: