Narwhals

Poetry: Wo warst du? Ist doch egal, das Stück ist von Andy Strauß

November 20th, 2013

Gestern durfte ich mir, danke einer guten Freundin, das Stück von Andy Strauß mit dem Namen ‘Ist doch egal, das Stück ist von Andy Strauß’ im Kampnagel ansehen, denn sie hatte zwei Freikarten.

Nun einmal kurz für die Leute, die Andy Strauß nicht kennen. Er ist ein Poetry Slammer, Slam Master, Schriftsteller und Schauspieler. Außerdem wurde er ’81 in Ostfriesland geboren. Ich denke das sollte erst mal reichen, doch wenn ihr noch mehr über ihn wissen wollt, dann schaut euch entweder sein Programm an, stöbert auf Wikipedia oder seiner Website.

Jetzt aber zum Programm. In seinem Stück ‘Ist doch egal, das Stück ist von Andy Strauß’ wird einem auf jeden Fall nie langweilig. Alles beginnt mit einem Asteroid, der um die Erde tanzt und letztendlich abstürzt. Ramon Ravioli sieht den Asteroiden als erstes, aber das ist nicht alles was er sieht. Da ich nun aber auch nicht zu viel erzählen will, denke ich, reicht es, wenn ich erwähne, dass noch ein Schwein und ein Mops in dem Stück vorkommen. Außerdem sieht man Ramon Ravioli in den verschiedensten Kulissen und es wird immer verrückter je später der Abend wird.

Wenn ihr nun allerdings denkt, dass es sich bei dem Stück um einen Slam handelt, werdet ihr ein wenig enttäuscht sein. Denn letztendlich ist das Ganze ein Theaterstück, in dem Andy Strauß via Beamer und Kamera das erzählte Stück nachspielt. Ich persönlich hab mich an einigen Stellen tot gelacht.

Wenn ihr euch das Stück anschauen wollte, dann kann ich es euch nur empfehlen, denn mit seiner lustig-offenen Art rundet Andy das Stück ab. Zu der Frage, warum er das Stück ‘Ist doch egal, das Stück ist von Andy Strauß’ nannte, antwortete er: Stellt euch ein Pärchen vor und sie sagt ihrem Freund, das sie heute ins Theater geht. Darauf hin würde er fragen: Welches Stück denn? Und sie würde antworten: Ist doch egal, das Stück ist von Andy Strauß.

Das Ganze ist ein ziemlich genialer Gedankengang und damit wäre dann auch die Herkunft des Titels geklärt! Er wollte nämlich etwas haben, was man nicht so schnell vergisst und das ist ihm mit dem Stück echt gut gelungen!

Essen beim Inder!

Februar 28th, 2009

Erstmal sorry das ich euch heute soviel um die Ohren geknallt habe. Letzte Woche hatte ich recht wenig Zeit und ich muss auch noch die Poster an die Gewinner rausschicken. Also sorry für alles, nächste Woche habe ich definitiv mehr Zeit und dann kommen die Posts auch wieder regelmäßiger!

Heute ging es wiedermal schön essen. Diesmal beim Inder. Aber ich werde nicht allzuviel schreiben. Am besten ist ihr schaut euch das Bild an. Das eine war Lamm, dann gab es noch Schwein und Hähnchen. Dazu gab es Brot und Reis. Normalerweise sollte das Lamm scharf sein, aber irgendwie ist das scharfe Zeug wohl beim Schwein mit reingerutscht und das war echt die Hölle!! xD

Euer Frank

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 29 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the feed
    Feed me

    Ich kann auch mal beu euch vorbei rennen und die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: