Narwhals

Von Möchtegernschlägern im Internet

April 21st, 2010

Ich spiele in letzter Zeit ja wieder ziemlich viel Online und mir ist aufgefallen, dass es immer mehr möchtegern Schläger und all so Zeug gibt. Heute war wieder das beste Beispiel. Einige von euch wissen ja das ich “World of Warcraft” spiele (Von miraus steckt mich jetzt in eine Schublade, aber es ist nunmal eine Tatsache :p) und die die es noch nicht wussten, wissen es jetzt. Auf jeden Fall meinte heute jemand in deiner Gruppe das er der ober Max ist! Ich hab meinen Kommentar dazu abgegeben, weil ich einfach so dummes Geschwätz nicht im Raum stehen lassen kann.

Darauf hin meinte er und es war wirklich Wort wörtlich so:

SAG MIR WO DU WOHNST ICH HAU DIR EINE REIN… SCHADE DAS DU NUR 2 AUGEN HAST!!!

Ich hab natürlich direkt nen Lachanfall bekommen und mir nur so gedacht:

Meine sehr geehrten Damen und Herren, es singt für die das Niveau!

Zumal… Was denkt der sich eigentlich? Das ich ihm jetzt sage wo ich Wohne? Ich hab dann erstmal nichts mehr geschrieben und am Ende hat er dann nochmal richtig aufgedreht und einen vom Stapel gelassen! Anschließend meinte er das ich zu ihm kommen und mir meine Schläge doch gefälligst abholen soll… Nun ja was bei manchen Leuten im Kopf vorgeht weiß ich auch nicht, aber ich kann über solche Sachen nur schmunzeln…

Ach, bevor ich es vergesse: So wie es aussah hat seine Freundin wohl auch gespielt und zwischen den wilden beleidigungen kam dann immer ein “Schatzi”! DAS HAT NATÜRLICH NOCH MEINE ANGST VERSTÄRKT!!

Passiert euch auch so was, oder bin ich ein Einzelfall in Sachen halbstarker möchtegern Proleten?

Euer Frank

Ein fast perfekter Abend – Zumindest wenn man ihn von der Spaßseite betrachtet

August 29th, 2009

Okay, eigentlich wollte ich nach dem Rückschlag von gestern heute nichts machen. Aber nun bereue ich es nicht das ich da war, denn sonst hätte ich euch nicht erzählen können was da passiert ist. Aber erst noch eine Kleinigkeit damit ihr nachher auch den Zusammenhang versteht.

Letztens als ich bei Janin war und sie mir irgendwas ganz wichtiges erzählt hat, war ich ein wenig abwesend und hab gesagt: “Und was ist mit der Pancetta-Seewolf-Pasta? – Na die frier ich weg!” Die Leute von euch, die den Film “Vollidiot” von Oliver Pocher gesehen haben, kennen diesen Spruch sicherlich und er ist mir in dem Moment halt rausgerutscht. Daher ist es momentan bei Janin und mir so, dass wenn einen etwas nicht interessiert erstmal was weggefroren wird! Um genau zu sein Pancetta-Seewolf-Pasta und weil die meisten nichts damit anfangen können ist es auch immer doppelt so lustig wenn sie dann komisch gucken… Ein Insider halt!

Auf jeden Fall waren wir, also Janin, Sebastian und ich, heute zum Grillen eingeladen. Eigentlich kannte ich persönlich nur den Gastgeber. Nagut die anderen kannte ich wohl auch, aber nur von hören/sagen her. Aber über was für Themen die sich unterhalten haben, war in meinen Augen unterste Schublade. Ich hab echt gedacht ich bin im falschen Film. Ich mein wie kann man nur damit angeben das man Stock besoffen am nächsten Morgen irgendwo anders aufgewacht ist und sich dann schnell verpisst, weil es ja doch nicht die schönste war. Eigentlich ist das doch nichts vorauf man stolz sein sollte oder? Ich mein vielleicht denken sie ja auch das sie Erfahrungen sammeln müssen, aber ob das der richtige Weg ist. Naaa ich weiß ja nicht… *lach*

Janin und ich fanden das ganze so lustig und haben schon ziemlich viel gelacht. Aber als Janin dann meinte das sie gleich mal was wegfrieren muss, konnte ich mich nicht mehr halten. Als die andern dann ganz komisch geguckt haben und dann jemand meinte das er noch Hunger hat, meinte ich so: “Darfs auch was gefrorenes sein?” Das war für mich das aus und als ich Janin dann nur angeschaut habe musste ich schon lachen. Sebastian war aber auch gut mit dabei, weil er wohl mitbekommen hat worüber wir uns unterhalten haben bzw. was wir meinten!!! :-D

Nachdem wir unser Fleisch aufgegessen hatten, saßen wir noch ein wenig die Zeit ab und haben uns dann auch schon wieder auf den Weg nach Hause gemacht. Ich glaub wir waren voll und ganz bedient. Außerdem muss ich sagen, dass solch ein Abend immer eine gute Ablenkung von sämtlichen Sachen ist, die einem sonst die gute Laune vermiesen. Von daher danke Sebastian und Janin das ihr mich überredet habt mit zu kommen!

Euer Frank

P.S.: Kiwipower!! :D

The Hangover

Juli 29th, 2009

Das Problem an einem Sonntag, nach dem ein Montag folgt an dem man später auf Arbeit sein muss, ist das normalerweise niemand Zeit hat um Abends was zu machen, weil alle am nächsten Tag früh raus müssen. Allerdings war es diesen Sonntag anders und wir haben uns entschlossen ins Kino zu gehen. Wir sind also Janin (Die hat Urlaub), Steffen (Der Megastudent, der vom lernen gar nicht genug kriegen kann!) und meine Wenigkeit.

Aber welchen Film nur schauen? Steffen meinte dann, dass wir uns unbedingt Hangover anschauen müssen. Ich dachte so naja warum nicht und Janin wollte erst gar nicht mit, aber nach dem Trailer hat sich ihre Meinung ganz schnell geändert.

Als wir uns den Film angeschaut haben, hab ich mich gar nicht mehr einbekommen. Der Film ist einfach nur gelungen. Es geht um einen Junggesellenabschied, wie ihn wohl jeder kennt. Drei Freunde und der zukünftige Schwager machen sich auf den Weg nach Las Vegas um die Party ihres Lebens zu feiern. Doch irgendwie läuft es nicht so wie sie es sich vorgestellt haben. Als sie am nächsten Morgen aufwachen sieht ihr Zimmer aus als ob eine Bombe eingeschlagen ist. Außerdem fehlt einer von ihnen und niemand kann sich erinnern was in der nach Passiert ist. Ein klassischer Hangover halt. Mal davon abgesehen das ein Tiger im Bad ist und ein Baby im Kleiderschrank.

Als sie dann nach und nach herrausfinden was passiert ist wird ihnen auch immer mehr klar das sie eigentlich nicht wissen wo ihr Kumpel ab geblieben ist. Durch einen dummen Zufall, oder man könnte auch Geistesblitz sagen, finden sie am Ende des Films ihren Freund doch wieder und sie schaffen es sogar noch rechtzeitig zur Hochzeit.

Wie oben schon geschrieben hab ich ziemlich viel gelacht, aber auch der Rest im Kinosaal hat ausgiebig gefeiert. Also wenn ihr auf Junggesellenabende steht und gerne lacht, dann ist Hangover genau der richtige Film für euch!

Euer Frank

Yeah Yeah Yeah La La La – Die Minimonster kommen – Coca-Cola 2009

Juni 15th, 2009

Der neue TV Spot von Cola ist einfach nur geil und ich kann nicht wiederstehen den hier zu posten. Also viel Spaß damit. =)

Wenn noch wer den richtigen Song hören will…

Euer Frank

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 29 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the feed
    Feed me

    Ich kann auch mal beu euch vorbei rennen und die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: