Narwhals

Irgendwie erinnert mich das an letztes Jahr!

Dezember 5th, 2010

Obwohl gerade mal 4 Tage Schnee liegt, erinnert mich der Schneehaufen vor unserer Tür an den vom letzten Jahr…

P.S. Ich dachte eigentlich das die neuen Pringles Salt & Pepper lecker sind, aber jetzt wo ich sie probiert habe, finde ich sie ziemlich ekelhaft!

Euer Frank

-10°C und alle so YEAH!

Dezember 1st, 2010

Als ich heute Morgen zum Auto bin und am freifegen war, habe ich mir gedacht: “Eigentlich könntest ja schon den Motor starten und ein wenig heizen”. Aber mein Auto hatte heute Morgen genauso wenig Lust wie ich und ist einfach nicht angesprungen. Nachdem dann Mikroökonomie vorbei war, sind Steffen und ich dann zu Fuß zu mir nach Hause um zu gucken ob das Auto anspringt. Allerdings ging es wie vermutet dann immernoch nicht…Anschließend wollte ich den ADAC anrufen, musste aber dann schnell feststellen das da kein durchkommen war… Komisch! Hatten wohl noch mehr Leute Probleme mit ihrem Auto.

Eine Chance hatte ich noch. Auto von meinen Eltern gestartet, vorgefahren, Batteriekabel ran, kurz warten und ZACK! Da sprang er wieder an. Da ich bis Freitag nun nicht mehr fahren muss, bleibt erstmal alles so wie es ist und dann werde ich sie ausbauen und aufladen.

Wie ihr seht war dies ein echt toller Tag für mich!

Ach so und einen schönen 1. Dezember!!! ^^

Euer Frank

Ich werde meinen Plan für Weihnachten nicht mehr ändern!

November 30th, 2010

Obwohl es jetzt wie verrückt schneit…

Habe ich mir für Weihnachten schon ein Kostüm besorgt… ^^

Euer Frank

Mein innerer Schweinehund wurde durch die Hitze weggeschwemmt besiegt!

Juli 3rd, 2010

Irgendwie macht mich die Hitze schreibfaul und weil ich nicht schlafen kann und es momentan einigermaßen kühl ist, habe ich meinen inneren Schweinehund überwunden und berichte euch mal von den letzten Tagen.

Da meine Eltern sich entschlossen haben einen Tag später nach Hause zu kommen, musste ich mich also am Montag nochmal um die Wachteln kümmern und dabei ist dieses Witzige Video entstanden… Ich glaub die eine steht auf meine Schuhe!

Nachdem die kleinen dann versorgt waren, ging es dann nach Hause und der Tag war gelaufen… Allerdings hätte man am Montag in meinem Zimmer sicherlich auch einen Pinienaufguss machen können, denn es war sau heiß! Für alle die es noch nicht wissen… Ich wohne unterm Dach!

Am Donnerstag ging es dann mit Stöbber, Sabine und Steffen zum Strand. Das hatte für mich Vor- und Nachteile. Ich weiß zwar nicht so richtig mit was ich anfangen soll, aber ich glaube der größte Vorteil ist das ich schön Sonne tanken konnte. Und getopt wird das ganze nur durch Sonne tanken mit Freunden! Es war einfach klasse… Schön warm… Sogar das Wasser!

Es war einfach nur witzig was wir im Wasser veranstaltet haben. Stöbber stand auf meinen Schultern und hat sich versucht so lang wie möglich zu halten, Steffen hat einfach versucht jeden unterzutauchen und als wir dann wieder im flachen Wasser waren, haben wir die Hebefigur aus “Dirty Dancing” versuch! LOL (3:43)

Die Nachteile lassen sich glaube an einer Hand abzählen… Zum einen wäre da Muskelkater in den Schultern, ein blauer Fleck am Oberarm (Ich weiß immer noch nicht wo der her kommt!?!) und das scheiss Gefühl in meiner linken Wade (Krampf). Ich glaub das war auch das schlimmste an dem Donnerstag… Es ist ziemlich scheiße einen Krampf im Wasser zu bekommen… Das wünsche ich echt niemanden.

Aber wenn man von den 3 Dingen dann absieht war der Donnerstag super! Am Freitag ging es dann um 16:00 Uhr zum Hafen um das bestandene Examen von Anne zu feiern. Grillen, Sonnen, Tanzen und einer war sogar Baden!

Und wie am Anfang schon gesagt ist es in meinem Zimmer jetzt schön kühl, also werde ich mich jetzt schnell ins Bett begeben bevor es wieder wärmer wird, denn jetzt bin ich müde! ^^ Bis morgen!

Ach bevor ich es vergesse: Ich habe einen Ohrwurm… Ist allerdings ein Remix, aber die Pro7 Gucker unter euch sollten das schon kennen. ;-)

Euer Frank

Mittwoch und Bergfest – Hoffentlich

Januar 21st, 2009

Heute ist Mittwoch und Bergfest. Ich hoffe mal, dass das Wetter Richtung Wochenende auch wieder besser wird. Als ich heute Morgen meine Auge geöffnet habe, hat mein Vater gesagt: “Das Wetter sieht ja nicht so toll aus.” Dabei hab ich mir natürlich nichts gedacht und habe meinen Tag wie jeden anderen auch begonnen.

Als ich dann nach draußen ging kam der große Schock. Es lag zwar kein Schnee aber mein Auto war gefroren und das war schon Schock genug. Am Montag musste ich nicht kratzen und es war auch nicht Glatt, am Dienstag war es dann spiegelglatt am Morgen und heute sind einfach so die Scheiben gefroren.

Ich hoffe einfach mal, dass das Wetter jetzt so wie es gekommen ist auch wieder geht. Wenn nicht sage ich mal:

Willkommen in der Eiszeit

Euer Frank

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 29 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the feed
    Feed me

    Ich kann auch mal beu euch vorbei rennen und die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: