Narwhals

Mir fällt grad nix ein, aber das wird ein Stöckchen!

Dezember 19th, 2013

Ich habe mich lange nicht mehr mit Stöckchen auseinander gesetzt, aber als ich dieses wunderbare Meisterwerk gefunden habe, dachte ich mir, dass ich unbedingt die Fragen beantworten und es weiter verteilen muss. Und da Martin auch Wahlhamburger ist konnte ich einfach nicht anders.

Rolltreppe oder zu Fuß?
Kommt drauf an wie lang die Treppe ist, aber eigentlich nutze ich liebe die Rolltreppe oder auch das Rollband am Flughafen wenn ich mal keine Lust auf laufen hab!

Wie oft warst du heute auf Klo?
Wenn ich genau überlege würde ich sagen fünfmal. Dreimal auf Arbeit und zweimal zu Hause.

Hat es sich gelohnt?
Es lohnt sich immer! Man ist doch immer erleichtert danach oder?

Regelmäßiger Leser von wihel.de?
Seit heute. ;-)

Angenommen es würde Pommes regnen – was würdest du machen?
In einem Fluss aus Mayo baden? Oder nen schönen Pullover flechten!

Wie könnte man deiner Meinung nach nachhaltig die soziale Ungerechtigkeit in Deutschland und auch Europa bekämpfen und ausmerzen?
Mit Toastbrot sollte es gehen!

Rot oder Grün?
Bei rot musst du stehen, bei grün kannst du gehen. Also rot!

Die Lottozahlen für die nächste Ziehung sind?
6 Zahlen zwischen 1 und 49! ;-)

Der deiner Meinung nach beste Film ist?
Oh Gott, da gibt es doch so viele, aber ich denke ich würde Pulp Fiction nach ganz oben stellen!

Huhn oder Ei – was war zuerst da?
Ich würde sagen das Huhn, denn wer hätte sonst das Ei ausgebrütet?!

Und am Ende werfe ich das Stöckchen Sam zwischen die Beine! Wenn natürlich noch jemand anderes darauf Lust hat, dann kann er gerne darüber stolpern oder halt einfach andere damit verprügeln!

Essen wie im Mittelalter

Februar 22nd, 2009

Gestern waren ich, ein Kumpel, der Bruder von dem Kumpel und ein Kumpel von dem Kumpel  der auch mein Kumpel ist im Wallensteinkeller essen. Ich hoffe das war euch jetzt nicht zu kompliziert. Auf jeden Fall waren wir 4 Personen.

Im Wallensteinkeller gibt es kein Besteck, sodass man dazu gezwungen ist mit den Händen zu essen. Egal was kommt. Nachdem wir uns kurz die Karte angeschaut haben ging es auch direkt los. Ich und mein Kumpel eröffneten die Runde mit einem Liter Met.

Zu Essen gab es eine Wallensteinplatte. Bestehend aus ziemlich viel Fleisch, unter anderem Kassler, Rippen, Haxe, Kaninchen und Huhn. Dazu  gab es Erdäpfel, Kartoffeltaler, Kroketten, Klöße, Rotkohl und Sauerkraut. Es war soviel, dass wir nicht alles geschafft haben.

Aber den Nachtisch konnte ich mir nicht entgehen lassen. Es gab Rote Grütze mit Vanillesoße und natürlich gab es auch da keinen Löffel zu. Also mussten die Hände ran… Schonwieder!

Ich fand das Essen echt lecker und kann es nur jedem empfehlen der gerne mal die Sau rauslassen möchte! Nach dem wir aufgegessen hatten, haben  wir uns noch entschlossen ins Kino zu gehen. Aber dazu schreibe ich Morgen noch was.

Euer Frank

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 29 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the feed
    Feed me

    Ich kann auch mal beu euch vorbei rennen und die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: