Narwhals

Flatrate oder keine Flatrate?

April 19th, 2013

Letztens hatte ich schon über mein Smartphone berichtet, aber was bringt einem das Ganze, wenn man keinen passenden Tarif hat? Überlegen wir doch mal kurz was man alles benötigt, damit man ein Smartphone in der heutigen Zeit nutzen kann, ohne sich Gedanken über irgendwelche zusätzlichen Kosten machen zu müssen. Da wäre zum einen eine Telefon Flatrate. Dann hätten wir da noch eine SMS Flatrate, allerdings stellt sich mir immer wieder die Frage, ob man diese wirklich braucht, denn in der heutigen Zeit hat wohl so ziemlich jeder WhatsApp! Und das wichtigste bei einem Smartphone Tarif ist wohl die Internet-Flat! Ohne die läuft in der heutigen Zeit eigentlich kein Smartphone, wenn nicht gerade ein WLAN in der Nähe ist, in das man sich einloggen kann. Schau ich mir nun diese 3 Punkte an, dann muss ich leider feststellen, dass ich einen ziemlich beschissenen Tarif habe und zu viel zahle. Denn für circa 50 Euro im Monat bekomme ich gerade mal:

  • 120 Freiminuten
  • SMS Flatrate
  • Festnetzflae
  • 300 MB UMTS Speed

In meinen Augen ist das in der heutigen Zeit ziemlich dürftig, also habe ich mich durch den Smartphone Tarifdschungel gekämpft und bin dabei auf der Seite von Blau.de auf eine Allnet-Flat für 19,95 Euro gestoßen:

  • Telefonflat in alle Mobilfunknetze
  • Telefonflat ins Festnetz
  • SMS Flat für nen 5er mehr
  • 500 MB UMTS Speed

Sollte man nicht so auf 24 Monatsverträge stehen, dann hat man dort auch die Möglichkeit gegen einen Aufpreis von 5 Euro den Vertrag monatlich kündbar zu machen. Allerdings ist dort kein Smartphone enthalten. Dies müsste man sich dann extra dazu kaufen, aber auch da haben die Leute von Blau.de gute Angebote und wenn man die Ratenzahlung in anspruch nimmt, sind die 50 Euro, die ich zahle, bei weitem noch nicht erreicht.

Da ich in letzter Zeit sehr viel und sehr oft telefoniere, bringen mir meine 120 Freiminuten natürlich nicht viel und deshalb werde ich nun auf jeden Fall schauen, dass ich meinen alten Mobilfunkknebelvertrag abstoße und mir einen neuen besorge. Denn man bekommt in der heutigen Zeit viel Flat für wenig Geld. Man muss nur mal die Zeit haben und suchen.

Ich habe den Apple Jüngern abgeschworen!

August 31st, 2012

Nach langem überlegen habe ich beschlossen, dass ich mich von meinem iPhone trennen werde und mir kein neues hole. Für mich war es nicht leicht, denn irgendwie ist ein iPhone schon etwas besonderes, allerdings muss ich leider zugeben das die Technik bei Apple ein wenig auf der Strecke bleibt. Also habe ich mich nach 3 Jahren Apple Besessenheit entschlossen den grünen Roboter an zu Himmeln. In den 3 Jahren habe ich viel mit Apple durchgemacht. Das schlimmste war wohl die Aktion mit meinem iTunes Account. Es gab aber auch lustige Aktionen, denn man kann auch Leute durch ein iPhone kennen lernen. Das ist allerdings eher durch meine Schusseligkeit passiert, als durch das Telefon selbst! Hatte ich zwar nur einmal, aber es war trotzdem ziemlich witzig. Applenutzer sind eben ein Völkchen für sich.

Nachdem mein Arbeitskollege mich dann soweit bearbeitet und die Telekom das S3 im Angebot hatte, habe ich es bestellt. Allerdings wollte ich ein wenig was von der Telekom dazu haben und das war wiedermal eine Aufgabe für sich! Online bekomme ich den Vertrag mit Rabatt und einer AllnetSMSFlat. Da ich sowieso schon gekündigt hatte, wollte ich nun natürlich auch beides haben. Allerdings ist der Support nicht so einsichtig und so bekommt man als Bestandskunde leider nur eins der beiden Aktionen. Also habe ich mich für die AllnetSMSFlat entschieden. Dafür kann ich meine alte Nummer weiter nutzen. Das wäre bestimmt auch anders möglich gewesen, aber ich wollte nicht mehr warten.

Ich muss zugeben das es am Anfang schon eine ziemliche Umstellung für mich war. Die Oberfläche, das Gewicht und die Größe könnten nicht unterschiedlicher sein. Allerdings komme ich mittlerweile damit klar und muss sagen das ich sehr zufrieden bin! Ich finde es sogar besser als ein iPhone! Das einzige was mich stört ist das Menü, denn das ist beim iPhone wirklich einfacher gestaltet.

Kleines Update zum Thema DHL kann weiterschlafen: Eigentlich konnten die Leute von DHL gar nichts dafür das mein Telefon am Samstag nicht zugestellt werden konnte, denn die Telekom hatte anstatt 21b die Nummer 71b angegeben und da wohne ich nun wirklich nicht. Ich bin mir nicht mal sicher das es diese Adresse gibt!

Ein bisschen Zubehör hab ich auch schon bestellt. Eine Silikon Tasche damit es nicht so schnell zerkratzt und eine Dockingstation. Mit der Dockingstation hatte ich am Anfang aber ein kleines Problem. Allerdings war der Hersteller so nett und hat mir eine Austausch Dockingstation geschickt und die ist besser!

Euer Frank

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 29 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the feed
    Feed me

    Ich kann auch mal beu euch vorbei rennen und die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: