Narwhals

Ein fast perfekter Abend – Zumindest wenn man ihn von der Spaßseite betrachtet

August 29th, 2009

Okay, eigentlich wollte ich nach dem Rückschlag von gestern heute nichts machen. Aber nun bereue ich es nicht das ich da war, denn sonst hätte ich euch nicht erzählen können was da passiert ist. Aber erst noch eine Kleinigkeit damit ihr nachher auch den Zusammenhang versteht.

Letztens als ich bei Janin war und sie mir irgendwas ganz wichtiges erzählt hat, war ich ein wenig abwesend und hab gesagt: “Und was ist mit der Pancetta-Seewolf-Pasta? – Na die frier ich weg!” Die Leute von euch, die den Film “Vollidiot” von Oliver Pocher gesehen haben, kennen diesen Spruch sicherlich und er ist mir in dem Moment halt rausgerutscht. Daher ist es momentan bei Janin und mir so, dass wenn einen etwas nicht interessiert erstmal was weggefroren wird! Um genau zu sein Pancetta-Seewolf-Pasta und weil die meisten nichts damit anfangen können ist es auch immer doppelt so lustig wenn sie dann komisch gucken… Ein Insider halt!

Auf jeden Fall waren wir, also Janin, Sebastian und ich, heute zum Grillen eingeladen. Eigentlich kannte ich persönlich nur den Gastgeber. Nagut die anderen kannte ich wohl auch, aber nur von hören/sagen her. Aber über was für Themen die sich unterhalten haben, war in meinen Augen unterste Schublade. Ich hab echt gedacht ich bin im falschen Film. Ich mein wie kann man nur damit angeben das man Stock besoffen am nächsten Morgen irgendwo anders aufgewacht ist und sich dann schnell verpisst, weil es ja doch nicht die schönste war. Eigentlich ist das doch nichts vorauf man stolz sein sollte oder? Ich mein vielleicht denken sie ja auch das sie Erfahrungen sammeln müssen, aber ob das der richtige Weg ist. Naaa ich weiß ja nicht… *lach*

Janin und ich fanden das ganze so lustig und haben schon ziemlich viel gelacht. Aber als Janin dann meinte das sie gleich mal was wegfrieren muss, konnte ich mich nicht mehr halten. Als die andern dann ganz komisch geguckt haben und dann jemand meinte das er noch Hunger hat, meinte ich so: “Darfs auch was gefrorenes sein?” Das war für mich das aus und als ich Janin dann nur angeschaut habe musste ich schon lachen. Sebastian war aber auch gut mit dabei, weil er wohl mitbekommen hat worüber wir uns unterhalten haben bzw. was wir meinten!!! :-D

Nachdem wir unser Fleisch aufgegessen hatten, saßen wir noch ein wenig die Zeit ab und haben uns dann auch schon wieder auf den Weg nach Hause gemacht. Ich glaub wir waren voll und ganz bedient. Außerdem muss ich sagen, dass solch ein Abend immer eine gute Ablenkung von sämtlichen Sachen ist, die einem sonst die gute Laune vermiesen. Von daher danke Sebastian und Janin das ihr mich überredet habt mit zu kommen!

Euer Frank

P.S.: Kiwipower!! :D

Alkohol ist nicht immer nur zum abschalten

April 17th, 2009

Irgendwie kommt, wenn was kommt, alles auf einmal. Aber ich fang mal am Anfang an.

Es war Sonntag und ich bin grade aus München zurück, da ruft ein Kumpel mich an und fragt ob wir Abends noch weggehen wollen. so wie ich bin hab ich natürlich nicht nein gesagt. Also habe ich mich dann langsam fertig gemacht und daher das ich was trinken wollte bin ich mit Fahrrad gefahren. Kennt ihr mein Fahrrad eigentlich? Naja ich zeig es euch einfach mal…

Also, Kopfhörer ins Ohr und ab in die Stadt… Da in München noch 25°c waren und als wir in Greifswald ankamen es auch noch ziemlich warm war, habe ich mich entschlossen mit kurzer Hose und Pulli in die Stadt zu fahren. Allerdings musste ich schnell feststellen das dies doch nicht die richtige Kleidung für die Uhrzeit war… ES WAR KALT!!!!

Als ich dann in der Stadt angekommen bin, mussten wir kurz warten bis noch ein Kollege da war. Dann ging es auf zur Cocktailbar. Allerdings konnten wir uns erst nicht entscheiden, aber als wir im “Mitt’n drin” keinen Platz bekommen haben, haben wir uns entschlossen in die “Domburg” zu gehen.

Das gute an der “Domburg” ist das unten keine Tische mit normalen Stühlen sind, sondern nur gaaaaaanz viele Kissen und man kann da übelst Chillen… Also wenn ihr mal in Greifswald seid dann “Domburg”.

Was noch gut an der “Domburg” ist, falls ihr es denn mögt, dass es dort Sushi gibt. Undzwar immer Sonntags und Montags. Und daher das Sonntag war, habe ich direkt mal Sushi mitbestellt. Das lustige daran war das es Wasabi und dieses komische weiße Zeug dazu gab. Mich stört das ja nicht besonders, aber mein Kumpel meinte er muss das Wasabi so pur essen und er sah ziemlich lustig dabei aus. Als ich ihm dann gesagt habe, dass er das weiße auch mal probieren soll, konnte ich mich vor lachen nicht mehr halten als er es gegessen hat.

Nachdem wir dann das Sushi vertilgt und ich meine 2 Long Islands aus hatte ging es weiter ins “Mitt’n drin”. Dort gab es dann noch ein leckeres Tomate Mozzarella und einen weiteren Long Island. Der Kollege von meinem Kumpel hat sich dann noch lecker Peparonies bestellt. Als wir dort dann fertig waren, war ich auch durch mit dem Abend. Allerdings ist dann noch was passiert was besser nicht passiert wäre.

Als ich dann endlich zu Hause angekommen war musste ich natürlich noch den Computer anmachen. Natürlich habe ich dann auch nichts besseres zu tun als über Skype eine Konferenz mit allen Leuten zu halten die noch On waren. Dummerweise war auch eine sehr gute Freundin noch On und wie ich die nächsten Tage dann so mitbekommen habe, war ich ziemlich bescheuert zu ihr. Ein Zitat war wohl:

Ich: ******, Ich will ein Kind von dir…
Sie: Ich will aber nicht…
Ich: Wärst du so besoffen wie ich würdest du auch ein Kind wollen…

Ich hasse mich dafür ziemlich und möchte mich hier dafür noch mal entschuldigen und auch für alles was ich noch gesagt habe. Allerdings habe ich daraus gelernt. ich werde so schnell nicht mehr an den Computer gehen wenn ich betrunken bin… Hoffe ich zumindest.

Euer Frank

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 29 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the feed
    Feed me

    Ich kann auch mal beu euch vorbei rennen und die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: