Narwhals

GbdG´s – Grillen bei den Günther´s

August 16th, 2009

Der Samstag Abend war der Abend, auf den schon viele aus meiner alten Klasse gewartet haben. Ein Grillabend bei den Günther´s mit den Leuten die darauf Lust hatten. Es waren zwar nicht alle da, aber genug um einen gemütlichen Abend zu verbringen.

Leider konnte ich nicht so lange dort bleiben, weil ich am Abend auch noch Besuch erwartet hab und der war mir ein wenig wichtiger als meine Klasse. ;-)

Hier noch ein paar Bilder vom Abend…

Euer Frank

Mitternachtsshopping ’09

Juli 25th, 2009

Heute war „Mitternachtsshopping“, wenn man das denn überhaupt so nennen darf. Für mich bedeutet dieses Wort ja das es um Mitternacht los geht oder so, aber statt dessen haben die Geschäfte einfach den ganzen Abend geöffnet… TOLL! Mal davon abgesehen, war das Wetter auch nicht so schön, um überhaupt Umsatz zu machen.

Eigentlich sollte ja die Fußgängerzone schon fertig sein, aber als wir die erste Runde drehten, ist mir gleich dieser Sandkasten ins Auge gefallen. Vielleicht ist das ja auch gewollte. Ich mein, die Kinder freuen sich sicherlich.

Trotzdem waren auch viele jugendliche und ältere Leute da.

Als wir dann die erste Runde durch die Stadt hinter uns hatten, gab es erstmal ein Bier und nen Döner. Nebenbei haben wir dem Chor auf der „Ostseewelle“-Bühne gelauscht. Danach haben wir Michelle ein wenig zugehört wie man richtig Cocktails macht. Nachdem wir dann mitbekommen haben, dass Michelle nicht auf der Bühne stand, sondern daneben haben wir uns das mal genauer angeschaut. Ich muss sagen das manche Leute ziemlich gierig sind wenn es was umsonst gibt. Aber schaut euch am besten die nächsten Bilder an…

Am Anfang waren noch alle Becher da…

Dann waren die Cocktails fertig…

Und Zack waren alle weg…

Dann fing es leider an zu Regnen und wir haben uns wieder auf den Heimweg gemacht.

Euer Frank

Dieses komische Fahrgeschäft auf dem Fischerfest ist offensichtlich dazu da, den Leuten das Geld aus den Taschen zu schütteln

Juli 23rd, 2009

Ich bin auch damit gefahren! Aber ich hab vorher alles in Sicherheit gebracht!

Euer Frank

Ein Fischerfest wie jedes andere…

Juli 20th, 2009

Freitag war es wieder soweit. Das Fischerfest in Greifswaldöffnet uns seine Pforten. Eigentlich könnte man auch Jahrmarkt sagen oder so was, denn was andere ist das Fischerfest auch nicht. Allerdings ist es wirklich jedes Jahr das selbe. Ich spreche nicht von den Attraktion oder den Fressbuden, sondern vom Wetter.

Jedes Jahr wenn Fischerfest ist und ich mit meinen Freunden da hin gehe, fängt es an zu regnen. Aber nicht nur so ein wenig, so dass ein Schirm reicht, sondern so gefühlte 500 Liter in der Sekunde. Und so war es auch am Freitag.

Bevor wir uns auf den weg zum Fischerfest gemacht haben, sind wir noch zum VarioHotel gefahren um eine runde Air Hockey zu spielen. Ich muss dazu sagen das es eher spontan war das wir zum Fischerfest gefahren sind, weil das Wetter nicht so gut aussah. Aber als wir uns dann auf den weg gemacht haben und dort ankamen war noch alles schön.

Wir hatten auch 2 Schirme dabei. Einen haben die Mädels genommen und einen durfte ich mir mit Sebastian teilen.

Das gute war das wir keinen Eintritt bezahlen mussten. Die Mädels haben 2 Eintrittskarten von 2 älteren Leuten bekommen und als ich dann bei den nächsten gesagt habe: Mensch wäre das schön wenn uns jetzt auch jemand 2 Karten schenken würde, hatten Sebastian und ich auch ne Karte.

Als wir dann bei den ersten Geschäften ankamen, fing es auch schon an zu regnen. Die Mädels hatten ihren Schirm schon vorher aufgespannt und ich hab mir gedacht wozu eigentlich. Letztendlich hat es so sehr geregnet das wir dann direkt zurück zum Auto sind. Die Mädels mit Schirm und Sebastian und ich ohne… Als wir am Auto waren konnten ich und Sebastian erstmal unsere Shirts auswringen… Naja dann ging es erstmal nach Hause und unter die warme Dusche.

Kurz gesagt: Es war feuchtfröhlich

Am Samstag wollten wir dann nochmal zum Fischerfest in der Hoffnung das es nicht regnet. Und wir hatten Glück. Also haben wir den gesamten Markt abgeklappert. Ein Fischbrötchen hier, ein paar Süßigkeiten da und schon waren wieder 3 Stunden rum und wir haben uns langsam auf den Heimweg gemacht. Naja nicht  direkt. Wir sind noch zu Sebastian und Janin, haben noch ein wenig TV geschaut und als es dann 0:30 war, sind wir Heim.

Das war eigentlich mein Wochenends Ablauf. Sehr regnerisch, aber eigentlich ganz lustig.

P.S.: Die Mitbewohner in dem Haus von Sebastian und Janin sind neugierig!
P.S.²: Die Fotos vom Fischerfest sind alle unscharf geworden… Danke liebe Digicam. :(

Euer Frank

Abiturfeier im Kontor ’09

Juli 11th, 2009

Leider etwas verspätet, aber besser als nie!

Am Abend nach der Zeugnisausgabe ging es dann in den Kontor um den Erfolg des bestanden Abiturs zu feiern. Leider waren nicht alle da. Einige haben sich entschieden wo anders zu feiern. Ich persönlich fand das schade, aber letztendlich entscheidet jeder für sich. Ansonsten war es aber ganz lustig.

Bei der Zeugnisausgabe hatten noch alle feine Sachen an, aber am Abend war bei einigen wieder locker Kleidung angesagt.

Es wurden seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr viele Fotos gemacht… Ich würde sagen es entstanden sogar einige kleine Fotoduelle!

Essen gab es vom Buffet und zu trinken natürlich alles was das Herz begehrt! Nachdem dann alle aufgegessen hatten wurde die Abschlusszeitung verteilt und wir haben noch ein kleines Video geguckt… In dem auch ich zu sehen bin. Ihr wollt wissen welches? Dann schaut es euch doch am besten an…

Bei mir war dann auch die Luft so langsam raus und ich habe mich auf den Heimweg gemacht. Eigentlich wollte ich länger bleiben, aber durch die Hitze war es echt kaum auszuhalten.

Euer Frank

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 29 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the feed
    Feed me

    Ich kann auch mal beu euch vorbei rennen und die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: