Narwhals

About me

Juni 25th, 2011

Ein weiteres Jahr ist vergangen und wenn ich richtig gezählt habe, würde ich sagen wir haben 2011. Wie jedes Jahr habe ich mich entschlossen ein neues About me zu verfassen. Wie letztes Jahr hat sich auch dieses Jahr wieder sehr viel verändert. Ich würde sogar behaupten das für mich ein neuer Lebensabschnitt begonnen hat. Aber eins nach dem anderen und um an der Tradition fest zu halten fange ich einfach an wie letztes Jahr.

Ich heiße immer noch Frank, bin ein viertel Jahrhundert alt, bin immer noch in Karlsburg geboren, wohnte bis vor kurzem noch in Greifwald, habe allerdings in Hamburg Arbeit gefunden und wohne nun auch dort. Ja ihr habt richtig gehört. Ich arbeite wieder und wohne auch nicht mehr in Greifswald, aber dazu später mehr.

Was ihr kennt Greifswald nicht? Ich könnte jetzt natürlich erzählen, das es ein kleines Dorf im Norden von Deutschland ist, aber das wäre eigentlich gelogen. Greifswald liegt ca. 70 km von Rostock entfernt und darf sich mit dem Titel Universitäts- und Hansestadt schmücken. An sich gibt es in Greifswald nicht viel, aber mit der Zeit findet man auch so den ein oder anderen Laden wo man sich wohl fühlen kann.

Bevor ich mit dem Studium angefangen habe, hab ich meinen Realschulabschluss gemacht, eine Ausbildung durchlebt und fast 4 Jahre gearbeitet. Nach der Ausbildung entschloss ich mich neben der Arbeit mein Abitur nach zu machen, also habe ich mir 3,5 Jahre die Zeit am Abendgymnasium “Wolfgang Koeppen” vertrieben.

Wenn ich auf diese Zeit zurück blicke muss ich sagen, war das der Höhepunkt in meinem bisherigen Leben. Ich habe mit den Leuten dort viel erlebt und viele neue Freunde kennen gelernt. Als ich dann endlich im Jahr 2009 mein Abitur in den Händen hielt, war mir klar das ein neuer Abschnitt beginnt und so begann ich mein Studium als BWL’er. Ich habe dieses Studienfach gewählt, weil es meinen Interessen entsprach und nicht weil ich nicht wusste was ich machen will. Klingt komisch, ist aber so! ;-)

Allerdings kommt nun was neues. Im 3. Semester ist mir aufgefallen das BWL ziemlich realitätsfern ist und es mir wirklich schwer fällt Sachen zu begreifen die man in der Realität nicht umsetzten kann. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen das Studium abzubrechen und mir wieder Arbeit zu suchen. Dies ist mir auch gelungen.

Nun arbeite ich also in Hamburg und wohne auch dort. Ich habe in einem 50 Mann Unternehmen eine Stelle in der Qualitätssicherung für die Luftfahrt angenommen. Ich bin dort zwar nicht ganz zufrieden, aber jeder ist seines Glückes Schmied und ich bin schon dabei ein paar Eisen ins Feuer zu schmeißen! Nun wollt ihr bestimmt noch wissen wo ich untergekommen bin. Ich habe in Meiendorf ein 21 m² Zimmer. Dort wohne ich mit einem jungen Ehepaar, 3 Hunden und ca. 30 Kaninchen! Es ist dort ziemlich ruhig und wenn euch interessiert wie es dort aussieht guckt am besten hier.

Zu meinem Charakter gibt es eigentlich nicht viel zu sagen außer das ich manchmal ziemlich schwierig bin, denn wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe, will ich das auch erreichen. Auch wenn das manchmal meinen Freunden nicht passt und ich dadurch Streit mit ihnen anfange. Ich will dann halt einfach mit dem Kopf durch die Wand… Also Achtung! Wenn diese Phasen dann vorbei sind bin ich eigentlich ein ziemlich lustiger Mensch. Mir fällt es schwer zu sehen wenn es anderen schlecht geht und dann versuche ich sie immer aufzubauen. Meisten gelingt mit das auch, aber wenn nicht dann bin ich manchmal ziemlich stur und nerve.

Ich schlafe gerne lang und ruhig und kann es einfach nicht ab wenn ich zu früh geweckt werde, allerdings hat sich dies auch ein wenig geändert seit ich wieder arbeite. Trotzdem würde ich über mich selbst sagen das ich ein Morgenmuffel bin!

Freunde kommen und gehen. Damit will ich nicht sagen das ich die Freunde aus dem letzten About me verloren habe, allerdings muss ich sagen, dass seit ich in Hamburg wohne ich nicht mehr wirklich Zeit habe etwas mit ihnen zu unternehmen. Wie denn auch, sie wohnen ja in Greifswald. Ich hoffe einfach das trotz dieser großen Entfernung die Freundschaft immer bestehen bleibt.

Mir fällt auf das ich noch gar nix über meine Hobbies geschrieben hab, aber die meisten solltet ihr ja kennen: Chillen, bloggen, DVD’s gucken und natürlich surfen und quatschen?

Wo ich grad schon die DVD’s erwähnt habe. Mein Filmgeschmack ist ziemlich durchwachsen. Es geht von Horror, über Tanzfilme hin bis zu Action und Animationsfilmen (Schreibt man das so? Also ich mein so Dinger wie „Findet Nemo“ oder „Final Fantasy“ etc.). Außerdem bin ich ein leidenschaftlicher „Scrubs“- und „The Big Bang Theory“-Schauer!

Ich hoffe ihr wisst jetzt ein wenig mehr über mich. Solltet ihr dennoch fragen haben könnt ihr mich gerne über ICQ (Zwei-Null-Drei-Vier-Sechs-Vier-Acht-Acht-Vier) oder Skype (crank_frank_007) kontaktieren. Oder schreibt mir doch einfach eine Mail an: info(at)mydomix.de.

Keep smiling!

So hier dann noch alte „About me“ ’s:

Euer Frank


One Response to “About me”

  1. Neues About me... | Frank´n´run on Juni 25, 2011 15:31

    […] About me […]

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 29 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the feed
    Feed me

    Ich kann auch mal beu euch vorbei rennen und die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: