Narwhals

1, 2 oder 3 – Scheissegal, alle auf die Rückbank

Dezember 30th, 2013

Ich hab ja schon vieles erlebt, aber das war einfach zu viel. Wie immer wollte ich mit einer Mitfahrgelegenheit nach Hamburg, also habe ich eine am 27. Dezember gebucht. Normalerweise rufe ich dann immer einmal an um mich abzusichern, allerdings ging diesmal niemand ran. Außerdem stand in der Annonce, dass man sich nicht melden braucht, weil die Mitfahrgelegenheitszentrale das automatisch bestätigt.

Irgendwie fand ich das komisch, dachte mir jedoch nichts dabei und fuhr auf gut Glück am besagten Tag zum Treffpunkt. Natürlich viel zu früh, allerdings standen schon einige Leute da und ich wusste nicht, wer nun mitfährt und wer nicht. Dann endlich kam unser Fahrer und ich wusste sofort, wer noch mitfährt. Wir schauten uns an und dachten wahrscheinlich beide – Will der uns verarschen? Zu dritt auf der Rückbank? – Damit nun keine Missverständnisse entstehen, muss ich wohl noch sagen, dass schon drei Leute im Auto saßen. Der Fahrer, die Beifahrerin und ein Schlafender auf der Rückbank.

Wir packten unsere Taschen in den Kofferraum, stiegen ins Auto und mein Statur-Zwilling fragte, warum wir mit zwei großen Menschen auf der Rückbank sitzen müssen. Es folgte leichtes Gelächter und ich merkte, wie mir die Wut den Nacken hoch kroch. Als dann noch der Kommentar kam, dass auch schon mal ein zwei Meter Mann hinten saß und sich auch nicht beschwert hätte, war ich bedient. Obwohl, eigentlich war das noch gar nicht die Spitze vom Eisberg, denn die kam, als ich nochmal nachschaute was wir denn nun bezahlen müssen. 15 Euro bei vier Mitfahrern und einem Dieselmotor finde ich persönlich ein wenig frech, denn als ich damals immer gefahren bin, hatte ich maximal zwei Mitfahrer und habe auch nie mehr als 14 Euro genommen. Zum einen wollte ich nicht, dass jemand hinter mir sitzt und zum anderen finde ich es doof, wenn das Gepäck gestapelt werden muss.

Normalerweise bin ich auch auf Fahrten immer sehr gesprächig, aber nachdem wir so dermaßen enttäuscht wurden, war mir absolut nicht danach.

Das gute bei Mitfahrgelegenheit ist, dass man weiß wie die Leute heißen und dass man diesen Fehler dann nicht zwei mal macht. Mein Statur-Zwilling meinte auch, dass er eigentlich noch nie jemanden bewertet hat, aber diesmal wird er es wohl tun, denn drei Leute auf der Rückbank ist einfach unglaublich unbequem.

Solltet ihr also ab und an mal Leute mitnehmen, dann denkt auch mal an die anderen und nicht nur an euch selbst, denn dann ist die Fahrt doch um einiges entspannter.


Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 29 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the feed
    Feed me

    Ich kann auch mal beu euch vorbei rennen und die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: