Narwhals

Auto kaputt? Ach ne doch nicht!

November 8th, 2011

Ich hab immernoch ein ganz mulmiges Gefühl wenn ich daran denke, denn am Freitag ist mir etwas ganz merkwürdiges passiert.

Da ich am Freitag relativ spät aufgestanden bin, musste ich zusehen das ich mir auf dem Weg zur Arbeit etwas zu essen besorge. Als ich wegen einer roten Ampel anhalten musste, hörte ich ein lautes Poltern. Zuerst dachte ich, dass es sich dabei um die Straße handelt, die ein wenig uneben ist, aber das sollte sich schnell als Fehldiagnose herausstellen, denn als ich das nächste mal bremsen musste, wackelte das ganze Auto. Außerdem polterte es wenn ich vom Gas ging. Da ich vor einem halben Jahr neue Radlager bekommen hatte, hatte ich die nicht in Verdacht, aber auf Arbeit meinte dann ein Kollege das es nicht abwegig wäre.

Da ich am Nachmittag zu meiner Freundin wollte, habe ich mir am Samstag einen Termin in einer Wismarer Werkstatt geben lassen. Allerdings konnte ich mich den ganzen Freitag nicht richtig konzentrieren, also bin ich schon ein wenig früher los gefahren um eventuell noch abends Gewissheit zu haben was mit meinem Auto los ist. Auf der Autobahn hatte ich schon ein wenig Angst, denn als meine Radlager damals kaputt waren, war das nicht so laut. ^^ Nachdem ich dann endlich in Wismar war, kam ich auch sofort dran und der Werkstattmeister hat das Auto erst mal auf die Bühne genommen. Und was jetzt kommt das glaub mir kein Mensch. Er guck sich das Auto so an und meint so: “Jetzt ziehen wir den Reifen mal fest und dann poltert auch nichts mehr!” Als er das sagte wurde mir ganz anders. Also ich weiß ja nicht, aber mein erster Gedanke war dann nämlich: “Zum Glück ist das Rad nicht auf der Autobahn abgefallen”.

Nachdem er das Rad angezogen hatte, war wieder alles normal. Doch der Schock saß tief, denn wäre was passiert, wäre es wahrscheinlich ziemlich übel gewesen. Allerdings muss ich sagen, dass ich unterschätzt habe, das Radmuttern nach 200 km nochmal nachgezogen werden müssen. Von daher denke ich wird mir das nie mehr passieren, denn nun ziehe ich sie lieber einmal mehr nach!

Euer Frank


Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 29 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the feed
    Feed me

    Ich kann auch mal beu euch vorbei rennen und die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: