Narwhals

IKEA Terror bei Michi

September 25th, 2010

Heute Morgen um 11 ging es zu Michi um ein wenig beim aufbauen der Schränke zu helfen. Was ich bis dahin noch nicht wusste ist, dass es sich dabei um IKEA Schränke handelte, unter anderem ein PAX. Das beste war allerdings, dass als der Schrank stand, wir ihn nochmal auseinander bauen durften, weil wir das große Teil in die Mitte gesetzt hatten und man dank der Schwebetüren dann nicht die Schubladen ausziehen konnte. Allerdings ging das umbauen relativ fix. Wir haben den Schrank auch von innen gründlich überprüft!

Zwischendurch gab es dann noch leckeren Kuchen und Kaffee…

Als Lars aka MR. TOOL TIME…

… dann anfing die neue Lampe aufzubauen, entstand dieses komische Foto. (Ich glaub er versucht Kontakt zur 3. Art herzustellen)

Als kleines Dankeschön gab es dann ein Bier und eine Partypizza!!!! :-D

Jetzt bin ich allerdings ziemlich im arsch und werde mich auf mein Sofa chillen…

Euer Frank


3 Responses to “IKEA Terror bei Michi”

  1. Basti on September 25, 2010 22:47

    Das wirklich einzig schlimme an IKEA Schränken sind wahrlich die Pappverpackungsschlacht nach dem Aufbau!

  2. Janin=) on September 26, 2010 20:17

    klingt lustig :D

  3. Frank on September 26, 2010 20:22

    @Basti: Das stimmt wohl… Wir hatten nen riesen Stapel :D
    @Janin: Wars auch :P

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Website

Speak your mind

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 28 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the Feed
    Feedra

    Ich kann auch mal bei euch vorbei rennen und euch die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: