Narwhals

Träumt ihr noch?

August 17th, 2010

Kennt ihr das Gefühl wenn man frühs aufwacht, denkt da war was, aber man kann sich einfach nicht daran erinnern was es war? Und dann irgendwann kommt eine Situation wo ihr denkt das war schonmal? Also ein Déjà-vu?

Ich weiß das klingt komisch, aber genau so geht es mir momentan. Ich schlafe die Nächte nicht mehr vernünftig, wache mehrmals pro Nacht auf und denke ich muss aufstehen, dabei ist es grad mal 2 Uhr oder so… Dazu kommen dann noch die ständigen Schweißausbrüche. Kurz gesagt ich Schlafe in letzter Zeit nicht mehr als 4-5 Stunden pro Nacht. Als ich früher noch gearbeitet habe war das irgendwie kein Problem für mich, aber momentan ist es einfach nur scheiߟe. Ich bin Tagsüber total kaputt und gehe schon immer was weiß ich wie früh ins Bett damit ich wenigstens auf ein paar mehr Stunden komme. Und das schlimmste an allem ist eigentlich das ich nie weiß was ich geträumt hab. Ich weiß es nichtmal wenn ich mir nen Block neben das Bett lege und es am nächsten Morgen aufschreiben will…

Wahrscheinlich liegt es einfach daran das ich momentan über zu viele Dinge nachdenken muss und irgendwie nicht zu einer richtigen Lösung komme. Wenn wer ne anderen Vorschlag hat woran es liegt bin ich für alles offen… ;-)

Euer Frank

P.S.: Wenn wer nen gutes Mittel gegen schlaflose Nächte hat dann her damit. ;-)


5 Responses to “Träumt ihr noch?”

  1. Chriz on August 18, 2010 01:00

    Ich empfehle dir einen Sport zu suchen, bei dem du dich auspowern kannst! Dadurch bist du allgemein wesentlich fitter und dementsprechend auch Abends müder.

    Die Müdigkeit nach dem Sport ist ein Unterschied zwischen die Müdigkeit, wenn man nichts tut und deshalb müde wird.

  2. Basti on August 18, 2010 01:33

    Bei mir hilft nur Selbstbefriedigung, klingt doof aber danach schlafe ich sofort ein! Ist kein Spass…

  3. DirkNB on August 18, 2010 11:23

    Bastis Tipp hilft sicher gut beim Einschlafen, aber fürs Durchschlafen reicht es dann nicht. Da ist Chriz’ Tipp besser.
    Wenn man eine Weile Kurzschläfer war, ist es meist nicht so einfach, in den normalen Schlafrhythmus zurück zu finden. Das kenne ich auch, hatte ich das Problem doch beim Beginn meines diesjährigen Urlaubs. Nach 6 Stunden war ich wach, so dass ich das Gefühl hatte, nicht wieder einschlafen zu können. Aber ich habe ein schönes Einschlafritual: Ich höre mir wortlastiges an, egal, ob Hörbuch, Comedy-/Kabarett-CD, Nachrichtenradio, … Damit komme ich abends in den Schlaf, und es hilft auch morgens. Den ersten Morgen habe ich dabei zwar nur im Halbschlaf verbracht, aber beim zweiten schlief ich schon tiefer.
    Es hilft manchmal aber auch, den Kopf erstmal aufzuräumen. Vielleicht geht da ja so viel rum, dass es Dich nicht schlafen lässt.
    Achja, die Träume: Ich erinnere mich selten an Träume, die ich gehabt habe. Manchmal wache ich auf mit dem Gedanken: ‘Was hast Du da wieder für einen Mist zusammengeträumt.’, könnte aber nichts konkretes mehr erzählen. Nur ein paar Träume bleiben länger im Gedächtnis haften. Selbst wenn ich mich beim Aufwachen noch an etwas erinnere, meist vergeht die Erinnerung sehr schnell, so gern man an ihr noch hängen geblieben wäre. Ich vermute da mal einen gesunden Selbstschutz unseres Denkapparates dahinter.

  4. Frank on August 18, 2010 21:51

    @Alle: Danke für die Tipps ;-)
    @Chriz: Ja manchmal mach Sport, wach aber trotzdem nachts auf :(
    @Basti: Guter Tipp :D
    @Dirk: Das mit dem Selbstschutz glaub ich auch, allerdings würd ich manchmal schon gern wissen was los war.

  5. DirkNB on August 18, 2010 23:31

    Wenn ich mich an das Gefühl nach dem Aufwachen erinnere, so glaube ich, dass es in den meisten Fällen gut ist, wenn man sich an konkretes nicht erinnert.

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 29 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the feed
    Feed me

    Ich kann auch mal beu euch vorbei rennen und die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: