Narwhals

Über Ostern in München – Part III

April 15th, 2009

Es geht noch weiter. Samstag Abend habe ich mich dann auf den Heimweg nach Neufahrn gemacht und war um ca. 22 Uhr da. Ich muss sagen, je weiter man sich vom Zentrum entfernt, desto kälter wird es. In Neufahrn waren locker 2 Grad weniger als im Zentrum.

Als ich dann angekommen war gab es erstmal nen Bier. Anschließend haben wir auf dem Balkon noch ein wenig Scrabble gespielt. Je späte es wurde, umso kälter wurde es auch, also haben wir uns entschlossen rein zu gehen. Nachdem wir dann alles für den nächsten Morgen abgeklärt hatten ging es ins Bett… Aber der Fernseher lief noch und es kam Chuckys Sohn. Eigentlich mag ich die Chucky Teile ja nicht aber ich konnte nicht schlafen, also habe ich ihn geguckt.

Am nächsten Morgen haben wir uns um 10 Uhr auf den Weg gemacht. 1000 Insekten, 5:30 Stunden und  829 km später waren wir dann entlich wieder zu Hause. Was ihr glaubt das mit den Insekten nicht? Dann schaut doch selber…

Was ich noch nicht wusste war, dass es am Abend in die Stadt gehen sollte… Dazu aber später mehr.

Euer Frank


Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 29 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the feed
    Feed me

    Ich kann auch mal beu euch vorbei rennen und die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: