Narwhals

Die Heimreise!

September 1st, 2008

Ein Nachtrag zum 31.August.2008:

Und Abfahrt!

Willkommen zum letzen Part meiner München Tour, der Heimfahrt. Nachdem ich heute ja geschrieben hatte das ich gut hochgekommen bin und nun nur noch auf den Zug warten muss, ist es nun soweit das ich im Zug sitze. Ich hab mich zwar ein wenig zu früh Richtung Hauptbahnhof begeben, aber dafür hab ich noch Wegnahrung von Subway mir besorgt.

Wieder mal hat die Bahn es geschafft mir einen Sitzplatz ohne Tisch zu geben, obwohl ich einen Wollte. Warum? Nunja wenn ich hier so mit meinem Laptop sitze und die Ablage runter geklappt habe, sodass ich den Laptop darauf stellen kann, haut mir das ding fast auf den Oberschenkel. Außerdem sitz ich genau an so einer bekloppten Tür wo wahrscheinlich nachher die ganze Zeit Leute durchlaufen… Aber was soll es sind ja nur 2 Stunden bis Göttingen, dann muss ich ja eh umsteigen.

Meine soziale Ader kam auch schon wieder durch… WTF… 2 ältere Damen kamen so rein und ich hab ihnen angeboten ihre Taschen hochzustellen. Ich hab gedacht da sind Ziegelsteine drinne! Noch 7 Minuten dann geht’s los mal schauen wann die erste Bahnfrau kommt und mein Ticket sehn möchte.

Ich muss sagen, obwohl ich ICE 1 gefahren bin, war der Service da bedeutend besser als bei der hinfahrt. Es gab ein paar kleine Snacks und Erfrischungstücher. Der längste Abschnitt der Strecke ist bewältigt. Von Göttingen bis Berlin sind es „nur“ 2 Stunden. Das ist ja eigentlich nichts im Gegensatz zur Hinfahrt wo der Zug von Berlin bis nach München durchgeballert ist. Als ich in Göttingen dann in den nächsten ICE eingestiegen bin und so gucke wo mein Platz ist, hätte ich ausrasten können.

Wieder kein Tischplatz, wieder an der Tür. Ich glaube die Frau von der Bahn hat mich nicht richtig verstanden. Ich sagte halt einen Tischplatz mit Steckdose… Mehr wollte ich doch gar nicht. Na ja ich hab dann bei einer Frau am Tisch gefragt ob da noch was frei wäre und sie meinte ja. Also hab ich mich da hinzugesetzt, zwar hab ich jetzt einen Gangplatz, aber dafür mit Tisch wo es sich viel angenehmer schreibt als an so einem Rückenlehnentisch. ^^
Wohoooooo. Nur noch 1:30 Stunden dann bin ich in Berlin. Von da an geht es dann mit dem RE weiter. Also werde ich da entweder gar nicht schreiben oder nur kurz wegen dem Akku. Aber erst mal abwarten!

Wie man sich in Menschen täuschen kann. Die nette Frau an dem Tisch eben hat mir halt gesagt das dann und dann welche kommen und ich saß auf einem Platz wo nicht reserviert war, aber ihrer schon und dann meinte sie doch so ganz dreist, dass ich mich doch dann woanders hinsetzen soll wenn dann jetzt die andern Leute zusteigen. Na ja was soll es ich bin dann einfach weg und hab mir einen andern Platz gesucht. Von daher. Aber da könnt ihr halt mal sehn wie manche Leute so drauf sind.

Als ich in Berlin angekommen bin, spurte ich nach unten auf Gleis 5 und dann auf einmal heißt es das der Zug 15 Minuten Verspätung hat. Was sagt uns das wieder mal? Die Bahn kommt! Die frage ist nur wann. Na ja dann kam der Zug ja und ich hab die 1. Klasse bei der einfahrt übersehen und steig so in die 2. Klasse ein uns setzt mich erst mal hin. Dann bin ich irgendwie kurz eingepennt und als die Schaffnerin kam hab ich dann mal gefragt ob es hier überhaupt 1. Klasse gibt in diesem Zug. Und dann meinte sie nur so… Ganz vorne. Na ja dann habe ich mich halt durch den Zug gekämpft und hab auch das 1. Klasse Abteil gefunden! Ich muss sagen es ist viel angenehmer, man hat mehr Beinfreiheit und außerdem ist es Klimatisiert. Ich hab in der 2. Klasse geschwitzt als ob da 30°c im Schatten sind!

Wir haben es jetzt 20:00 Uhr und ich habe noch 1:45 Stunden fahrt vor mir. Ich hoffe nur der Akku vom Laptop macht das mit. Ich hoffe es kommen jetzt keine besonderen Sachen mehr damit ich dann auch noch vor 22 Uhr nach hause komme.

Ich würde sagen das Wochenende hat sich auf jeden Fall gelohnt und ich würde auch immer wieder so weit verreisen, wenn dort Freunde sind die ich mag und gern habe.

Ansonsten chill ich jetzt den Rest der fahrt und versuche meine Gedanken mal ein bisschen zu ordnen, dass ist nämlich gar nicht so einfach wenn man Kopfschmerzen hat.

Euer Frank


3 Responses to “Die Heimreise!”

  1. Dave on September 1, 2008 18:11

    freut mich , dass du wieder gut zu hause angekommen bist :D das nächste mal kommste dann endlich mal zu mir eh :<

  2. Frank on September 2, 2008 08:57

    LOL ! ICh weiß net mal wo du wohnst :(

  3. Dave on September 5, 2008 09:43

    xDDDD atm in bayern bei regensburg, weil ich beim bund bin ^^ sonst ja bei hamburg

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind

    Wer schreibt hier?
    Me

    Hallo, also mein Name ist Frank, bin 29 Jahre alt und wohne in Hamburg. Neben dem Bloggen interessiere ich mich auch für das Gamen... Wenn man das denn so nennen darf. ;-) Am besten ihr schaut euch einfach mal ein wenig auf meiner Seite um. Für mehr Informationen über mich klickt hier.

    Get the feed
    Feed me

    Ich kann auch mal beu euch vorbei rennen und die Feed's per Mail bringen. Dazu müsst ihr mir nur eure Mailadresse da lassen: